Linkedin-top-oder-flop.png



Linkedin für UnternehmerInnen

 

Als eine der drei grössten Social Media Plattformen zeigt sich Linkedin als sehr ergiebige Plattform. Die Reichweite scheint grösser und die Interaktion intensiver als auf den anderen beiden grossen Social Media Plattformen.

Woran liegt das wohl?

Lass uns heute Linkedin etwas unter die Lupe nehmen.




Reichweite TOP!

Mit mehr als 690 Mio Nutzer gehört Linkedin zu den grössten drei Social Media Plattformen und ist vor allem für den Austausch unter Führungskräften und Konzernen gedacht. (Quelle: Linkedin)

Die etwas formellere Plattform mit weit weniger Optionen bei der Beitrags-Gestaltung hat eine top Reichweite. 

Das habe ich letzte Woche bemerkt, als ich auf gut Glück einige Beiträge veröffentlicht habe. Es waren keine top-Beiträge, obschon informativ und inhaltlich korrekt, so würde ich diese nicht zu meinen top-Leistungen zählen. Was ich aber danach bemerkt habe, hat mich ins Staunen versetzt:

Binnen weniger Stunden ist mein Post über 800 mal gelesen worden! Wow, wie ist das denn möglich? Bei Facebook erreiche ich diese Zahlen nur, wenn einige Abonnenten den Post teilen. Aber so organisch ist diese Zahl sonst nicht so rasch zu erreichen.

Was steckt hinter dieser grossen Reichweite?

Social Media Marketing, eigentlich Marketing im Allgemeinen, ist schlussendlich ja immer ein Ringen um Aufmerksamkeit. Ich will ja, dass meine Zielgruppe meine Beiträge sehen kann, sie liest und sie interessant findet. Das sollte dazu führen, dass diese dann folglich meine Dienstleistungen kaufen wollen. 

Nun ist es so, dass die Nutzerzahl bei Linkedin noch kleiner ist als bei Facebook. Auch die Anzahl der Beiträge ist bei Linkedin wesentlich kleiner als auf Facebook. Das führt dazu, dass auf Linkedin auch die Konkurrenz im News-Feed kleiner ist und die Posts entsprechend an mehr Menschen ausgestrahlt werden können. Es ringen auf Linkedin also weniger Beiträge um die Aufmerksamkeit der Kontakte, was sich positiv auf die Reichweite auswirkt.

Mein Fazit: meine Beiträge erreichen auf Linkedin ohne einen Mehraufwand eine viel grössere Anzahl Menschen als auf meinem Facebook Konto.







Handhabung TOP!

Wenn man mit Linkedin einen Beitrag erstellen möchte, dann hat man gerade 4 Optionen: Bild, Video, Veranstaltung und Artikel. Das ist nicht viel und das finde ich gerade sehr attraktiv! Weniger ist mehr!

Ich bin mir bewusst, dass das jüngere Publikum meine Meinung nicht unbedingt teilt. Aber mit den 23 Optionen bei Facebook bin ich ab und zu leicht überfordert.  

Und ich will ja mit meiner Gestaltung meine Traumkundin anziehen und nicht abschrecken mit all dem Bling-Bling. 

Mein Fazit: wenn man mal herausgefunden hat, mit welchem Klick man zur Erstellung der Beiträge gelangt - ja ich musste dafür tatsächlich Google fragen! - so ist die Handhabung zum regelmässigen posten TOP, sowohl auf Desktop als auch mit dem Smartphone!

Nun hoffe ich jedoch, dass Linkedin nicht Facebook hinterher zieht und nach und nach die Optionen bis ins Unendliche austattet (oder vollstopft?!), sonder sich auf das Wesentliche beschränkt und so einzigartig bleibt.







Beiträge planen: FLOP!

Für Unternehmerinnen ist es super-praktisch, dass man seine Beiträge im Voraus in einer ruhigen und inspirierten Minute vorbereiten und planen kann. Leider bietet das Linkedin zu diesem Zeitpunkt nicht an. Das ist für mich schwer verständlich, richtet sich doch Linkedin an ein professionelles Umfeld, an Führungskräfte und Unternehmer, die sich ihre Zeit für Social Media stehlen müssen. Diese Planungs-Option solltemeiner Meinung nach möglichst rasch eingefügt werden.

 

Der Vorteil: Man kann seine Beiträge mit externen Tools wie z.B. Content Studio oder Social Pilot planen und automatisch einfügen lassen. Linkedin wird solchen Beiträgen die Reichweite nicht kürzen, was ein Deutscher Experte im 2020 im persönlichen Austausch mit Linkedin herausgefunden hat. Der Grund ist die überschaubare Menge an Beiträgen, die den News-Feed der Nutzer noch nicht so toll füllen wie das bei anderen Plattformen der Fall ist.  




Interaktion TOP!

Ich habe mich noch nicht so lange für Linkedin entschieden. Obschon ich mein Linkedin Profil schon lange erstellt habe, hat sich mein Social Media Marketing bis vor Kurzem auf Facebook / Instagram beschränkt. Denn ich wollte mir nur eine Plattform aufs Mal aneignen und kennenlernen. 

Nun war es aber an der Zeit zum Expandieren: mit Linkedin!

Und seither hat sich mein Teilzeit-Pensum fast auf ein Vollzeit-Pensum vergrössert. Denn meine Posts erhalten für mich ungewohnt viele Interaktionen und Kommentare, die ich alle möglichst zeitnah beantworten will. Ich bemerke eine weit grössere Reichweite und Interaktion, was mich natürlich begeistert! Ich muss auf Linkedin nicht jeden Text, jedes Bild und den Veröffentlichungs-Zeitpunkt auf die Goldwaage legen. Das entlastet mein Social Media Marketing sehr. 

Bezüglich Gesprächskultur ist man auf Linkedin etwas formeller unterwegs, was ich jedoch nicht als negativ bewerten würde. Die Sätze werden ausgeschrieben, der Ton ist durchwegs positiv. Die Konversation ist länger. Es werden weniger Emojis benutzt. 




Mein Fazit

Ich bin positiv überrascht und begeistert von Linkedin. Noch nie haben meine Beiträge eine vergleichbare Reichweite erreicht und so viel Anklang gefunden. 

Leider fehlt mir noch der langzeit-Erfahrungswert. Denn eine Frage ist bislang noch ungeklärt: werde ich aus den vielen Kommentaren und Interaktionen auch Kunden gewinnen? Kolleginnen mit mehr Erfahrung auf Linkedin sagen JA! 

Ich bin gespannt und geniesse zwischenzeitlich das wohlige Gefühl, dass meine Beiträge von so vielen Personen gesehen werden und freue mich auf jeden konstruktiven Kommentar. 




Divider.jpg



Social Media für UnternehmerInnen

Hast du schon eine Social Media Marketing Strategie für dein Unternehmen?

Mit unserem beliebten Social Media Kickstart verhelfen wir Unternehmerinnen zu einer griffigen und einfachen Social Media Marketing Strategie. Möchtest auch du das Potential von Social Media nutzen und dir das Handwerkzeug aneignen, um dein Social Media selber in die Hand zu nehmen? Buche noch heute einen kostenlosen Zoom Call, damit wir gemeinsam anschauen können, ob dieser Kickstart für dein Unternehmen ein Gewinn sein könnte.





LocalBizProfit by SwissMadeMarketing





Frontpage-Freebie_2.jpg


Als Digital Marketing Experten verhelfen wir Unternehmerinnen zu einer griffigen Social Media Marketing Strategie, damit sie von ihren Traumkunden gefunden werden.

Unsere Leidenschaft ist es, Unternehmerinnen zu unterstützen damit sie online von ihren idealen Kunden gefunden werden können.

Unser Motto dabei:

einfach.

digital.

sichtbar.





LocalBizProfit by SwissMadeMarketing





Frontpage-Freebie_2.jpg


empty